Home
Bohrloch-Messplätze

Bohrloch-Messplätze

Produktbeschreibung

Unsere Bohrloch-Messplätze ISOMED 200 und ISOMED 2100 sind in vitro-Messsysteme für nuklearmedizinische Funktionstests. Sie dienen zur nuklidspezifischen Messung γ-strahlender Einzelproben mit geringer Aktivität und kleinem Volumen, z.B. Serumproben im Reagenzglas (Nierenfunktionsanalyse). Die Messungen erfolgen in 4π-Geometrie.

 

     
     
a

Ausführungen

Beim Bohrlochmessplatz haben wir den ISOMED 200 und ISOMED 2100 im Programm.

 

Bohrloch
ISOMED 2100
 
 
Klicken Sie auf die Abbildungen, um auf der rechten Seite weiterführende Informationen zu erhalten.


Die detaillierte Beschreibung der Bohrlochmessplätze übersenden wir Ihnen gerne auf Anforderung.

a

ISOMED 200

ISOMED 200

Der Bohrloch-Messplatz ISOMED 200 ist ein µController-gestütztes Messsystem für den Routineeinsatz in nuklearmedizinischen Praxen mit relativ geringer Messfrequenz. Ein überzeugendes Produkt zum günstigen Preis.
a

ISOMED 2100

ISOMED 2100

Der PC-gestützte Bohrloch-Messplatz ISOMED 2100 ist das Standard-Messsystem für den klinischen Einsatz. Ausgestattet mit einem schnellen Vielkanalanalysator und einem hochempfindlichen NaI-Szintillationsdetektor wird während der Messung neben dem digitalen Messwert online auch das Spektrum dargestellt. Eine umfangreiche Qualitätskontrolle erfüllt die Anforderungen der DIN.